View job here

 

Das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB). Der FVB ist Träger von sieben außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft.

Gesucht wird am FMP in der Arbeitsgruppe Chemische Biologie I (Leitung Prof. Dorothea Fiedler) zum 1. Oktober 2022 ein/eine

Chemisch-Technische*r Assistent*in (m/w/d)

(19/2022)

Was erwarten wir? - Ihr Qualifikationsprofil:

  • Abgeschlossene einschlägige Ausbildung als Chemisch-techn. Assistent*in bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse in organisch chemischer Synthese sowie Aufreinigung der Reaktionsprodukte und deren Charakterisierung
  • EDV-Kenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sorgfältige und umsichtige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Motivation zur Einarbeitung in neue Techniken und Geräte

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitwirkung bei organischer Synthese von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen
  • Betreuung (inklusive Wartung) von analytischen Laborgeräten (HPLC, LC-MS) sowie die Einweisung neuer Mitarbeiter*innen an entsprechenden Geräten
  • Unterstützung im Labormanagement (Materialverwaltung, Bestellwesen und Inventarsystem, etc.)

Was wir bieten:

  • Zunächst befristeter Arbeitsvertrag für die Dauer von zwei Jahren mit der Option zur Entfristung
  • Vergütung nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) einschließlich der üblichen Sozialleistungen (30 Tage Urlaub, betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL); Vereinbarkeit von Beruf und Familie (zertifiziert durch Audit Beruf und Familie), Gesundheitsangebote auf dem Campus
  • Flexibles Zeitmanagement für einen familienfreundlichen Arbeitsalltag
  • Abwechslungsreiche interdisziplinäre Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Ein hoch motiviertes junges Team in einem internationalen Umfeld
  • Mitwirkung an aktueller Grundlagenforschung mit Ausblick auf Nennung in Publikationen
  • Umfangreiche Trainings- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten

Nähere Informationen erfragen Sie bitte bei:

Prof. Dorothea Fiedler, Sekretariat Frau Jennifer Trümpler; E-Mail: truempler@fmp-berlin.de

Homepage FMP: http://www.fmp-berlin.de

Besonderes Augenmerk kommt der Gleichstellung der Geschlechter sowie der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zu. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 1. September 2022.

So bewerben Sie sich…

Gehen Sie auf unserer Homepage auf Stellenangebote/Jobs und klicken Sie dort auf diese Ausschreibung und dann auf den Button „Online bewerben“. Bitte übermitteln Sie uns auf diesem Weg Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

null