View job here

Das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e. V. (FVB). Der FVB ist Träger von acht außeruniversitären naturwissen­schaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft.

Am FMP ist in der Arbeitsgruppe Physiologie und Pathologie des Ionentransports (Leiter Prof. Dr. Thomas Jentsch) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine/n

 

Technische/n  Assistentin/en

(Kennziffer 37/2018)

mit 39 Wochenstunden vorerst befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Untersuchung von Ionentransportproteinen mit ver­schie­denen zell- und molekularbiologischen, sowie immunhistochemischen und tierexperimentellen Methoden in einem internationalen Team.

Voraussetzungen:

Abgeschlossene BTA/MTA-Ausbildung oder naturwissenschaftliches Studium mit umfassen­den Erfah­rungen in naturwissenschaftlichen Forschungstechniken; Erfah­rung in histologischen Techniken, Zellkulturarbeiten, sowie der Anwendung proteinbio­chemischer und molekularbiologischer Methoden sind von Vorteil; Erfahrung und Befähigung bzw. Bereitschaft, an Tierversuchen und tierexperimentellen Analysen mitzuwirken.

Motivation, sich schnell in ein neues Arbeitsgebiet ein­zuarbeiten; Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift. Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team.

Wünschenswert sind außerdem großes Interesse und Engagement bei der Lösung naturwissen­schaftlicher Aufgabenstellungen.

Nähere Informationen erfragen Sie bitte bei

Dr. Norma Nitschke: E-Mail: nitschke@fmp-berlin.de; Homepage FMP: http://www.fmp-berlin.de

Die Stelle wird nach öffentlichem Tarifrecht (TvöD Bund) vergütet.

Für weibliche und männliche Bewerber besteht Chancengleichheit. Wir würden uns über die Bewerbung Schwerbehinderter freuen und sie bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigen. Unser Institut ist seit 2013 durch das Audit Beruf und Familie als familienbewusster Arbeitgeber zertifiziert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen bis zum 6. Januar 2019.

So bewerben Sie sich… Gehen Sie auf unserer Homepage auf Stellenangebote/Jobs und klicken Sie dort auf diese Ausschreibung und dann auf den Button „Online bewerben“. Bitte übermitteln Sie uns auf diesem Weg Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

null